Agenda Gottesdienste Gemeindeleben Über uns Was tun bei Fotos & Berichte Downloads Links  

Todesfall

KirchemitFriedhof.jpg

Sie haben einen Ihnen nahestehenden Menschen verloren. Der Abschied ist schmerzlich. Trauern braucht Kraft und Zeit. Wir möchten uns die nötige Zeit für Sie nehmen.
Begleitung in Krankheit und Sterben. Viele Menschen möchten schon zu Lebzeiten zusammen mit dem Pfarrer Vorbereitungen treffen für die Trauerfeier.

Nehmen Sie Kontakt auf mit der Pfarrerin
Irene Girardet Fischer
044 764 02 15 oder Pfarramt

Begleitung in der Trauer, vor, während und nach der Trauerfeier.
Gestaltung der Trauerfeier auf dem Friedhof und in der Kirche.

Ihre erste Anlaufstelle ist normalerweise die Pfarrerin. Sie wird Sie gleich am Telefon beraten über mögliche Termine oder kann Sie, wenn nötig, weiterverweisen.

Der wichtigste Punkt ist aber das persönliche Gespräch, auf Wunsch bei Ihnen zuhause. Hier kann alles Nötige sorgfältig besprochen und vorbereitet werden.

Vielleicht entsteht der Lebenslauf aus diesem Gespräch heraus, vielleicht haben Sie schon etwas vorbereitet, das einfliessen kann.
Ihre Vorstellungen und Wünsche zur Trauerfeier sind wichtig.

Im Normalfall wird zuerst auf dem Friedhof in der Beisetzung von Urne oder Sarg Abschied genommen. Der Trauergottesdienst ist anschliessend in der reformierten Kirche Hausen.

Die Reservation von Friedhof und Kirche ist Sache des Zivilstandsamtes der Gemeinde Hausen. Hier finden Sie weitere nützliche Hinweise und ein Merkblatt Todesfall:

Weitere Informationen der Gemeinde Hausen am Albis

Weiterführende Informationen zur Abdankung:
http://www.zh-kirchenspots.ch/....

 
Nächste Anlässe:
Oberämtler Gottesdienst in Kappel
Am 28.07.2019 um 09:30 Uhr
Kirche Kappel a. A., Pfr. Christoph Hürlimann
mehr...
Oberämtler Gottesdienst in Kappel
Am 04.08.2019 um 09:30 Uhr
Kirche Kappel a. A., Pfr. Christof Menzi
mehr...
Oberämtler Gottesdienst in Rifferswil
Am 11.08.2019 um 09:30 Uhr
Kirche Rifferswil, Pfrn. Yvonne Schönholzer
mehr...
Angebote:
Möchten Sie einer jungen Familie zur Seite stehen?
mehr...
Essen plaudern Kontakte schaffen, ausruhen und ... geniessen! Jeden letzten Freitag im Monat (ausser in den Schulferien) treffen sich Jung und Alt in der Zwinglistube zum Mittagessen.
mehr...
Das Sitzen in der Stille ist eine Hinwendung zum eigenen Herzen. In einer offenen Haltung des geschehen lassen üben wir einfach „da zu sein“.
mehr...
Die aktuelle Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
Unter «diesseits.ch» sorgt der neue Blog der Zürcher Reformierten für Gesprächsstoff. Es sind alle herzlich eingeladen mitzudiskutieren!
mehr...