Agenda Gottesdienste Gemeindeleben Über uns Was tun bei Fotos & Berichte Downloads Links  

Eintritt in die Kirche

Kircheneintritt_500x166.jpg

Sie haben den Wunsch, in die Evangelisch-reformierte Kirche einzutreten? Neue Kirchenmitglieder sind uns herzlich willkommen.

Gehen Sie bitte wie folgt vor:

Haben Sie Fragen zum Eintritt / Übertritt in die Evangelisch-reformierte Kirche? Dann melden Sie sich doch bei unserer Pfarrperson. Füllen Sie das Formular aus und senden Sie dieses, persönlich unterschrieben, an unser Sekretariat. Unsere Pfarrperson wird dann mit Ihnen Kontakt aufnehmen und die Formalitäten in die Wege leiten. Sobald der Kirchenrat Ihre Aufnahme in die Evangelisch-reformierte Landeskirche bestätigt hat, werden die zuständigen Stellen (z.B. Einwohnerkontrolle, Steuerbehörde) durch das Sekretariat informiert. Die zuständige Pfarrperson nimmt mit Ihnen Kontakt auf, wenn der Eintritt / Übertritt durch den Kirchenrat genehmigt wurde.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und wir freuen uns, Sie bald als Gemeindemitglied willkommen zu heissen!

Interne Links

Formular für den Kircheneintritt

 
Nächste Anlässe:
Oberämtler Gottesdienst in Kappel
Am 28.07.2019 um 09:30 Uhr
Kirche Kappel a. A., Pfr. Christoph Hürlimann
mehr...
Oberämtler Gottesdienst in Kappel
Am 04.08.2019 um 09:30 Uhr
Kirche Kappel a. A., Pfr. Christof Menzi
mehr...
Oberämtler Gottesdienst in Rifferswil
Am 11.08.2019 um 09:30 Uhr
Kirche Rifferswil, Pfrn. Yvonne Schönholzer
mehr...
Angebote:
Möchten Sie einer jungen Familie zur Seite stehen?
mehr...
Essen plaudern Kontakte schaffen, ausruhen und ... geniessen! Jeden letzten Freitag im Monat (ausser in den Schulferien) treffen sich Jung und Alt in der Zwinglistube zum Mittagessen.
mehr...
Das Sitzen in der Stille ist eine Hinwendung zum eigenen Herzen. In einer offenen Haltung des geschehen lassen üben wir einfach „da zu sein“.
mehr...
Die aktuelle Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
Unter «diesseits.ch» sorgt der neue Blog der Zürcher Reformierten für Gesprächsstoff. Es sind alle herzlich eingeladen mitzudiskutieren!
mehr...