Agenda Gottesdienste Gemeindeleben Über uns Was tun bei Fotos & Berichte Downloads Links  

KirchgemeindePlus - Abstimmung deutlich angenommen

Die Kirchenpflege der reformierten Kirche Hausen am Albis dankt Ihnen für die deutliche Annahme des Zusammenschlussvertrages (Ja-Stimmenanteil von 79%). Die detaillierten Abstimmungsergebnisse aller beteiligten Kirchgemeinden finden sie hier:

Abstimmungsergebnisse KG+.pdf

Kirchgemeinde Knonauer Amt - Das Wichtigste über den Zusammenschluss in Kürze:


>Link zum Film<



Alle wichtigen Dokumente zum bevorstehenden Zusammenschluss von neun* Kirchgemeinden im Säuliamt finden Sie auf der Homepage des Bezirks:

>website ref-saeuliamt<



* Die neun Kirchgemeinden, die einen Zusammenschluss anstreben, sind: Aeugst a. A., Affoltern a. A., Bonstetten, Hausen a. A., Hedingen, Maschwanden, Mettmenstetten, Rifferswil, Ottenbach.

 
Nächste Anlässe:
Gottesdienst in Kappel
Am 11.04.2021 um 09:30 Uhr
Kirche Kappel, Pfrn. Ilona Monz
mehr...
ElKi-Singen Winter-/ Frühlingskurs FINDET NICHT STATT
Am 12.04.2021 um 15:00 Uhr
ref. Kirche Hausen a. A., Sandra Cierny
mehr...
Meditation am Abend
Am 12.04.2021 um 19:00 Uhr
kath. Kirche Hausen a. A., Brigitta Möhrle, Peter Meili
mehr...
Lese- und Gesprächskreis
Am 12.04.2021 um 10:00 Uhr
Bullingerstube Pfarrhaus, Irene Girardet
mehr...
Kontemplatives Morgengebet
Am 16.04.2021 um 06:00 Uhr
ref. Kirche Hausen a. A., Pfrn. Irene Girardet
mehr...
Angebote:
Möchten Sie einer jungen Familie zur Seite stehen?
mehr...
Besuchen Sie gerne Menschen, oder wünschen Sie selber Besuch? Unser Besuchsdienst vermittelt gerne Kontakte.
mehr...
Über eine gemeinsame Lektüre kommen wir miteinander ins Gespräch. In der Regel treffen wir uns am ersten Montag des Monats von 10 - 11.30 Uhr im Pfarrhaus.
mehr...
Essen plaudern Kontakte schaffen, ausruhen und ... geniessen! Jeden letzten Freitag im Monat (ausser in den Schulferien) treffen sich Jung und Alt in der Zwinglistube zum Mittagessen.
mehr...
Das Sitzen in der Stille ist eine Hinwendung zum eigenen Herzen. In einer offenen Haltung des geschehen lassen üben wir einfach „da zu sein“.
mehr...
In wenigen Worten und einer langen Stille vertrauen wir uns Gott und seinem Wirken an. Das Morgengebet dauert ca. eine halbe Stunde. Wer noch Zeit hat, ist danach herzlich zum Frühstück in der Bullingerstube eingeladen.
mehr...
Die aktuelle Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...