Agenda Gottesdienste Gemeindeleben Über uns Was tun bei Fotos & Berichte Downloads Links  

Meditation am Abend (ökumenisch)

Jeweils am Montagabend von 19 - 20 Uhr (ausser Schulferien)

Das Sitzen in der Stille ist eine Hinwendung zum eigenen Herzen. In einer offenen Haltung des geschehen lassen üben wir einfach „da zu sein“. Dabei geben wir dem Geheimnis unseres Lebens Raum in uns zu wirken. In der Stille kann sich in deinem Herzen Kraft und Weisung für den Alltag zeigen.

Thomas Merton sagt:

„Lasse dich in das Herz der Gegenwart sinken, in den gegenwärtigen Augenblick so wie er ist. Denn Gott lässt sich nicht finden in Gedanken an Vergangenheit oder Zukunft."

Wir laden dich herzlich zur Meditation ein.

Peter Meili, Meditationslehrer Via Cordis (Tel. 079 454 12 58)
Brigitta Möhrle-Kümin, Meditationslehrerin Via Cordis (brigitta.m@bluemail.ch / Tel. 044 746 00 15)

Die Meditation findet im Sommerhalbjahr in der reformierten und im Winterhalbjahr in der katholischen Kirche statt

Meditation am Abend
Mo 08.06.2020 um 19:00 Uhr
ref. Kirche Hausen a. A., Details
Meditation am Abend
Mo 15.06.2020 um 19:00 Uhr
ref. Kirche Hausen a. A., Details
Meditation am Abend
Mo 22.06.2020 um 19:00 Uhr
ref. Kirche Hausen a. A., Details
Meditation am Abend
Mo 29.06.2020 um 19:00 Uhr
ref. Kirche Hausen a. A., Details
Meditation am Abend
Mo 06.07.2020 um 19:00 Uhr
ref. Kirche Hausen a. A., Details
 
Angebote:
Möchten Sie einer jungen Familie zur Seite stehen?
mehr...
Besuchen Sie gerne Menschen, oder wünschen Sie selber Besuch? Unser Besuchsdienst vermittelt gerne Kontakte.
mehr...
Über eine gemeinsame Lektüre kommen wir miteinander ins Gespräch. In der Regel treffen wir uns am ersten Montag des Monats von 10 - 11.30 Uhr im Pfarrhaus.
mehr...
Essen plaudern Kontakte schaffen, ausruhen und ... geniessen! Jeden letzten Freitag im Monat (ausser in den Schulferien) treffen sich Jung und Alt in der Zwinglistube zum Mittagessen.
mehr...
Das Sitzen in der Stille ist eine Hinwendung zum eigenen Herzen. In einer offenen Haltung des geschehen lassen üben wir einfach „da zu sein“.
mehr...
In wenigen Worten und einer langen Stille vertrauen wir uns Gott und seinem Wirken an. Das Morgengebet dauert ca. eine halbe Stunde. Wer noch Zeit hat, ist danach herzlich zum Frühstück in der Bullingerstube eingeladen.
mehr...
Die aktuelle Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...